Fotografie im Ruhrpott

Fotografie im Pott - Menschen - Events - Stadtlandschaft

Seit 1980 mit der Kamera unterwegs

Als Motiv: Städte und Menschen im Ruhrgebiet

Mich fasziniert ganz besonders der Wandel hier in der Region. Zu Anfang meiner Fotoreise hat noch Staub den Tag vernebelt und nachts die Hochöfen und Kokereien in ein bis heute unvergessliches Lichtschauspiel am Nachthimmel getaucht. Mittlweile sind nach oft langen Jahren der Vergessenheit heute neue Kulturlandschaften entstanden.

Das ist aber nur ein Aspekt meiner Reise.

Wenn man sich die Mühe macht und einfach mal wieder zu Fuß durch Stadtteile wandert, findet man auch heute noch Relikte des alten Kohlenpott. Backsteinmauern, Hinterhöfe und vor allem auch Menschen, die noch immer für den alten Kohlenpott stehen. Und auch das ist manchmal eine Zeitreise. Bislang hat sich jeder meiner Ausflüge gelohnt.

Aber genug geschrieben. Wir wollen ja nicht plaudern.

Hier soll es um Bilder gehen.

Also viel Spaß beim Stöbern!