Innenhafen 2021

Mal eben eine Runde um den Innenhafen Ich war schon sehr lange nicht mehr am Innenhafen, also Kamera eingepackt und los. Das erste was mich begrüßt: Eine Sperrung, Baustelle. Also den kleine Umweg hinter dem japanischen Elektronik- und Klimaanlagenhersteller entlang. Direkt wieder zu einer Baustelle. Also entweder rottet es da Weiterlesen…

Platte machen

Heute geh ich mal Platte machen Also nicht mit Einkaufswagen und Schlafsack auf die Bank. Eher so im Sinne „Ich guck mir mal die Bahnhofsplatte in Duisburg an“. Den letzten Skandal habe ich noch im Ohr: Für das Neubauprjekt an der Bahnhofsplatte in Duisburg wurde die alte Platanenalle an der Weiterlesen…

Zwischen den Kraftwerken

Es ist mal wieder Zeit für einen Fotoausflug Dieses Mal in Richtung der Grenze Duisburg und Dinslaken, an die Emschermündung. Die Walsumer Ruhraue ist mittlerweile ein echtes Vogelparadies und zieht mit seinen Auwiesen regelmäßig Zugvögel an. Idyllisch gelegen am Zufluss der Emscher, eingebettet in die Betonburgen von zwei Kraftwerken. Gut, Weiterlesen…

Goldener Oktober

Das Licht im Oktober ist perfekt in den Momenten in denen die Sonne scheint. Meist ein schöner Himmel mit leicht rötlichem Licht. Also habe ich mir die Kamera geschnappt und bin mal wieder Richtung Duisburg losgezogen. Und wo kommt man als erstes vorbei? Dem Duisburger Innenhafen. Dort hat sich bestimmt Weiterlesen…

Ab durch die Mitte

Eine kleine Fototour mit der @ruhrbahn unter den Hashtags #iwruhrbahn #kulturlinie107 und #naturlinie105 Am 22.9.2019 bat die Ruhrbahn wieder Blogger und Social Media affine Menschen zu einem #Instawalk durch Essen ein. Kernthema des Walks ist dieses Mal die „Naturlinie 105“. Was das ist? Im Grunde erst einmal eine Straßenbahnlinie. Aber Weiterlesen…

Sluis Mole

Nur mal eben Kulturschock

Heute mal was mit Touristen. Okay, ich bin ja momentan selber einer. Aber ich gehe Touristenorten und -veranstaltungen gerne aus dem Weg. Das hat dieses Mal aber nicht so ganz geklappt. Auf dem Plan stand heute mal wieder eine Autotour, da wir sowieso für den Rückweg noch tanken mussten. Also Weiterlesen…

OB-Bermensfeld

Oberhausen-Bermensfeld. Eine Siedlung im Ruhrpott. Eine klassische Zechensiedlung. Direkt neben einer Straße, die ich ständig entlang fahre. Ist das eigentlich ein echter Stadtteil? Oder nur wie so oft im Pott nur der Name des Feldes oder des Bauernhofes, die für die Besiedlung herhalten mussten. An der einen Ecke kommt mir Weiterlesen…

DU-Zinkhüttensiedlung

Die Zinhüttensiedlung in Duisburg Wie ein kleines Dorf trotziger Gallier. Und sie haben recht. Eine intakte Siedlung wird für dubiose Investoren freigeräumt. Die Menschen die dort seit Jahrzehnten leben sieht niemand. Und doch machen sie sich bemerkbar. Nicht nur mit Plakaten. Sondern mit Liebe zum Detail.

OB-Eisenheim

Oberhausen-Eisenheim Dat Dorf im Dorf. War so. Is so. Bleibt so. Wenn man mit der Nase an den Ziegelsteinen riecht, kann man noch immer den Schwefelruß der alten Öfen wahrnehmen. Jedenfalls meinsse dat, wennze weiss wie dat gerochen hat. Und du ahns, wie hintere Butze die Ziege am Pflock gekreist Weiterlesen…