Zu Anfang

Eye of the TigerZu Anfang ein paar Worte, was ein Blog auf der Seite für einen Zweck haben soll.

Der Grund ist ganz einfach. Einige der Menschen mit denen ich fotografiert habe, sind an mich herangetreten und haben gefragt, ob ich nicht mal so eine Art „Making of…“ über die Shootings schreiben will. Es gibt halt wieder lustige Randbegebenheiten bei Shootings, die eben nicht als Bild vorliegen, aber trotzdem gut die Stimmung beim Shooting widerspiegeln.

Also werde ich damit einfach einmal in loser Folge anfangen.