Ein Ruhri am Rhein


LVR LandesmuseumNeulich ma auffen Ausflug.

Einfach so. Tag der Einheit, also ma wat mit Geschichte.

Was lag näher als mal in die olle Bundeshauptstadt Bonn rüberzufahren? Wacker innet Auto und rüber. Ma kucken wat die da am Rhein so an Kultur haben. Sollen ja sogar son richtiges Landesmuseum haben da.

Und noch so ein paar andere Sachen. Sogar nen Vorort mit Burg. Dat is aber ein anderes Thema.

Wat et aber ma gar nicht hat in Bonn, dat sind Parkplätze. Hat mir ma ne Freundin gesacht, die da wat anne Uni gemacht hat.


Wacker ma auffe Webseite von denen und nachgeguckt. Parkhaus ham se. Und auch sonst sah dat ganz spannend aus. Nich so wie son normalet Museum so mit olle Ölschinkens. Hamse natürlich auch.
Sondern so richtig ausset Leben. So mit Römers und Kirche, Handel und natürlich auch wat mit Kunst.

Und dat klingt gut. Momentan ham se da auch wat für den Fotografen. Nämlich alte Fotos in schwarzweiss. Und auch wat für Models. Schuhtick heißt dat.  Da geht et um Schühkes. So alle möglichen. Von olle Lederlatschen bis hin zu so Lady Gaga Treters. Schon schön anzusehen. Und als Attraktion: En echten Katzengang. Also Catwalk. So für zum drauf laufen. Und ganz viele Latschen zum Testen. Sagt doch glatt son Aufpasser, die hätten auch wat hochhackiges für mich. Wat ne Spassnase. Aber war nen Netten. Der meinte dat nich so.

Wo se aber keinen Spass verstehen, ist ma wieder dat mitte Fotos. Deswegen siehse hier auch nix von die Schuhe. Schon wieder ma Stress mit die Ausleihers. Also wennze nur wegen die Schuhe hinwills: Lass ma die Knipse zuhause. Ankucken lohnt sich aber trotzdem. Da sind echt ein paar lustige Modelle bei.

Dat andere wat da so rumsteht, kann man wohl straffrei knipsen. Hab ich dann auch mal son bissken gemacht, damitte weiß, wat da sonst noch so los is. Kannze da unten ma kucken.

Also ich fahr da bestimmt nochma hin. Lohnt sich!

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>