Biathlon auf Schalke

Wat mit Skiers innen Pott

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Events

Tach zusammen. Gibt ma wieder wat zum Erzählen.

Da war neulich nämlich so wat mit aus dem Süden importierten Leuten auf Brettern.  Aber war nich nur mit Bretters. Die Leute hatten auch wat auffen Rücken. Ne Flinte.

Biathlon nannten die dat. Oder heißt dat noch immer. Hammse ja nu jetzt nicht umbenannt. Witzigen Sport.

Also bin ich da ma hin. Sieht man hier nich sooo oft.

Biathlon auf SchalkeUnd weisse wo dat war? Bein Stan sein alten Verein. Ja genau. Stan Libuda. In Parkstadion.

Ach neee…. War zwar auf Schalke, aber heißt ja gezz anders. Irgendwat mit Bier. Oder Versicherung? Ne, dat sind die, die immer aussehen wie Wespen. Gelb-Schwarz und so. Aber die hier sind ja mehr so Blau-Weiß. Fast wie die Truppe aus meine Heimatstadt. Nur nich so gestreift, sondern mehr so Königsblau.

Veltins-Arena heißt dat jez wohl. Oder Gazprom-Halle? Is auch egal. Parkstadion, da weisse wo ich mein. Iss aber eben Schalke. AUF Schalke. Und deswegen hieß die ganze Veranstaltung Biathlon AUF Schalke. (Ich beton dat AUF nur falls dat ma einer von außerhalb lesen tut…. Weisse ja nich. Also die wissen dat nich.)

Ham se echt schön gemacht. So mit Skipiste und Dorf vorn Stadion. Und mit Live und so. Mitten Zweiten siehse besser. Oder so. Also hättese auch sehen können. Inne Glotze.

FichtenmeerUnd so sah dat innen aus: Ganz viel Tannenbäume innen Schnee und rechts inne Ecke nen Schießstand. Mit noch mehr Fichten als Kugelfang auffe Tribüne.

Vollet Haus wie damals, als der Stan hier noch gekickt hat. Aber diesmal viel kälter. War bestimmt wegen dem Schnee. Und den brauchten die, weil sonst geht dat mittie Bretterkes ja nicht.

Und kaum angekommen ging dat schon los. Ersma wat mit so Promis. Die hamse auch mal schießen lassen. Nur auffe Bretter durften die nicht. Die hätten bestimmt wat kaputt gemacht.

TrefferflächeAber gut. Die Fichten haben se wohl ein paarmal getroffen. Jedenfalls haben die hinterher bei die La-Ola-Wellen nicht mehr so lebhaft mitgemacht. Waren wohl tot auffen Platz genagelt die Fichten.

War also echt gut dat nur die Fichten da saßen und nicht die Truppe mit den Zielscheiben am Hut. Dat wär echt innet Auge gegangen.

 

 

Okay… Ich schieb wegen Deine Neugier dann hier schon mal ein paar Bilderkes ein. Du muss aber dahinter weiterlesen….

 

Dann gabet aber noch ma richtig wat mit Show Act. Da hamse so ein Brettersternchen aussen Dach abgeseilt. Wie hieß die noch? War wat mit ne Zahl…

Achter? Ne, dat is Rudern. Biathlon ist Neuner. Magdalena Neuner.

Ham se die Gewehrperle mal glatt aussem Dach auf den Schnee abgeseilt…

Hammer. Die traut sich wat.

Los gehtsWarum die dat gemacht haben? Die hört wohl gezz auf mitten Brettgewehrsport. Echt schade. Sah so von weitem echt töfte aus dat Mädel. Und mit die Bretterkes  laufen kann die auch gut. Wobei. Bei dem wat die sich traut, hättese die bestimmt auch auffen Hochofen stellen können.

Komm in meine ArmeDann sind die Mädels über die Piste gefegt. Und ham am Ende noch „Komm in meine Arme“ gespielt. Sah jedenfalls so aus.

Die hat aber Spaß gehabt wie Bolle. Und ich auch. Dafür, dat ich mit so gefrostetet Wasser eigentlich nich so viel anfangen kann, hat dat echt Laune gemacht. Kann man nur empfehlen die Veranstaltung.

Die haben sich da echt nix geschenkt die Brettrenners. Hab erst gedacht, die machen dat nur für Show. Aber die sahen teilweise echt geschafft aus. Zwar nich so, als wenn die gezz so 30 Kilometer durch den Wald wetzen so mit rauf und runter, aber immerhin.

Am Schluß hamse aber ne ziemlich ulkige Methode benutzt, um den Schnee aus der Halle zu kriegen. Die ham da lauter so kleine Feuerkes in der Halle gemacht.

AuftauenHat aber nicht so doll funktioniert. Ist gar nicht geschmolzen das Zeug. So gesehen war dat gar nicht so schlecht, dat se vor die Veranstaltung den Rasen draussen auffen Parkplatz geschoben haben.

TauwetterHat wahrscheinlich der Geist vom Stan denen wat geflüstert. Der hatte immer so Angst um den Acker. Und die Wiese wär gezz echt innen Eimer mit den Schnee und dat Feuer.