Nache Brücke is vorm Schloß

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 2-Stunden, Blog, Kultur

Ich war ja schon lang nich mehr auf Tour. Und schon gar nich innen Museum. Warum? Ganz einfach. Irgendwie gabet immer wieder ermüdende Diskussionen und pauschal ausgesprochene Verbote wenn ich ’n paar Bilderkes machen wollte. „Was? Die Bilder sollen in einem Blog erscheinen?“, „DAS soll Marketing sein?“ „Wieso kostet das nichts?“ oder „Das Museum soll […]

Die haben nicht bloß ein Bein

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur

Alle Welt diskutiert über ein Bein. Nämlich dat Bein vom Lehmbruckmuseum. In Duisburg. Dabei haben die auch Gartenzwerge. Klingt bescheuert? Isset aber gar nicht. Ich sach gezz ma wat dazu. Willse nich hören? Egal. Sach ich trotzdem. Vor etwa einem Jahr hat mich ein Truppe völlig bekloppter Typen mit Smartphone und sozialer Vernetzung davon überzeugt, […]

Ein Ruhri am Rhein

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur, Stadt-Land-Fluss

Neulich ma auffen Ausflug. Einfach so. Tag der Einheit, also ma wat mit Geschichte. Was lag näher als mal in die olle Bundeshauptstadt Bonn rüberzufahren? Wacker innet Auto und rüber. Ma kucken wat die da am Rhein so an Kultur haben. Sollen ja sogar son richtiges Landesmuseum haben da. Und noch so ein paar andere […]

Pott-Marie – Wat Buntet im Pott

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur

Gestern waret wieder ma soweit. Kultur am Sonntach. Quasi statt Kirche. 11 Uhr. Bei den Fraunhofers ihr Forschungsbunker anne Brache in Oberhausen. Aber dat war nich dat Wichtige. So schön is die Brache grad nich. Kuckse links. Da gibbet erst wieder Bilderkes von wenn sich dat lohnt. Und dat mitte Forschung is nu eientlich auch […]

Kultur anner Köttelbecke

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Events, Kultur

Neulich waret ma wieder Zeit für Kultur. Diesmal in Bottrop-Ebel. Direkt an der Köttelbecke. Eigentlich sogar quasi drin. Jedenfalls früher. Die @EMSCHERKUNST hat in son ollet Emscherklärwerk zu ner Veranstaltung eingeladen. So mit Audiovisuell. Also für zum Hören und zum Kucken. War aber noch wat bei. War nämlich auch für zum Schnuppern. Wie auch die […]

SMKP und die Bildpaten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur

Neulich im Museum. Schlange stehen. Oder doch nicht? Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf hatte nämlich eine gute Idee. Nein eigentlich sogar in paar mehr. Es begann mit der Idee einer Ausstellung zu El Greco. Die letzte Ausstellung in Deutschland zu diesem Künstler liegt schon eine ganze Weile zurück. Das war also schon einmal die erste […]

Spot an

Der Abend der Bildpaten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur

Neulich im Museum. Schlange stehen. Oder doch nicht? Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf hatte nämlich eine gute Idee. Nein eigentlich sogar in paar mehr. Es begann mit der Idee einer Ausstellung zu El Greco. Die letzte Ausstellung in Deutschland zu diesem Künstler liegt schon eine ganze Weile zurück. Das war also schon einmal die erste […]

Pfingsten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur

Viele liegen am Strand. Ich mache in Kultur. In Oberhausen gibt es schließlich zur Zeit zwei Ausstellungen, die direkt nebeneinander liegen und einen sehr spannenden Gegensatz bilden. Einmal die Ausstellung „At Home“ in der Ludwiggalerie des Schloss Oberhausen und die Ausstellung „Magische Orte“ im Gasometer. Also wird es diesmal ein Doppelpack. Statt „2-Stunden“, diesmal vier. […]

Kulturdoppel

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Kultur

Zwei Stunden, diesmal anders. Nämlich im Doppelpack. In zwei „Kult(ur)stätten“, die ich schon vor Jahrzehnten fotografiert habe. Also dieses Mal Bilder von drinnen… Zuerst ging es ins Schloß Oberhausen, in die LUDWIGGALERIE und danach noch direkt in die große Waschtrommel daneben.

Der Tag danach

Veröffentlicht am 4 KommentareVeröffentlicht in Blog, Events, Kultur

Die Nacht der Museen war kürzer als gedacht. Eine unerfreuliche Sache konnten die vom NRW-Forum in Düsseldorf ausgesandten Fotoblogger nämlich hautnah miterleben: Das deutsche Urheberrecht und vor allem die Verwertungsgesellschaften sind ein Anachronismus, über den sachlich und zeitgemäß diskutiert werden muss. Bei einer solchen Werbeveranstaltung in Museen Fotografierverbote aufrecht zu erhalten, ist aus meiner Sicht […]

Nacht der Museen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Events, Kultur

Heute findet dann wieder die Nacht der Museen in Düsseldorf statt. Ich bin dabei. Und zwar mit der Kamera. Wie noch 99 andere Fotografen. Von der „Home Base“ im NRW-Forum schwärmen wir mit neongelber Warnweste und dem Hastag „#ndm12“ auf dem Rücken dann aus, um Eindrücke der Nacht festzuhalten. Noch in der Nacht werden die […]